Das “Ministerium für …, Bau und …” macht seinem Namen alle Ehre

dasMinisteriumfuerBaubaut
Abgesehen davon, dass das Ministerium nicht mehr “Ministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen” heißt, sondern “Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung”, ist es wohl bezeichnend für dieses Ministerium – mit Sitz unter anderem in der Invalidenstraße 44 -, dass es tatsächlich selbst sein bester Kunde zu sein scheint… Ist doch die Baustelle am Dienstgebäude Ecke Invalidenstraße/Schwarzer Weg in Berlin nun seit Jahren in Betrieb und zu Gange. Ein Ende scheint nicht in Sicht.

Zuletzt fragte ich mich, was der Abriss der Treppe soll, die noch bis vor Kurzem recht gut begehbar – zumindest von weitem gesehen – aussah!?

Leave a Reply